- Gross Herd

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Verein


Die „Groß Herd“ gibt es in Goldscheuer schon seit vielen Jahrzehnten. Früher war die Groß Herd eine Gruppierung von unverheirateten Männern,   die in wilden Kostümen und
mit schwarzer Farbe im Gesicht am Rosenmontag durch Goldscheuer gezogen sind zum „Eierbettle“.
Um die Fasnachtszeit 1999 kam der Gedanke auf, aus dieser wilden Horde einen Verein zu machen.


Seit über zehn Jahren ist „d`Groß Herd fun Goldschier“ eine im Vereinsregister eingetragene Narrenzunft, und ist mit
Häß und Maske über die gesamte Fasnachtszeit bei verschiedenen Veranstaltungen aktiv dabei.
 
Unser Häß soll an die Goldscheuerer Rosenmontags Kostümierung
erinnern, mit Fellen, Gardinen, Sackstoff.
 
… und da sich die „Eierbettler“ hier am Rosenmontag das Gesicht  „schwärzen“, ist natürlich auch unsere Maske ganz schwarz!
 
Copyright 2017 d' Groß Herd fun Goldschier e.V. Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü